Aktbilder Düsseldorf NRW

Aktbilder sind eine ganz persönliche Geschenkidee an den Partner.

Aktbilder zur Selbstwertsteigerung

Jede Frau, egal wie sie aussieht, oder wie schlank sie ist, nörgelt an ihrem Körper herum und findet sich unsexy. Dadurch bewegt sie sich nackt nicht so ungehemmt, wie sie es sich eigentlich erlauben könnte. Doch der eigene Blick auf sich selbst ist sehr kritisch und streng und für’s Selbstwert zerstörerisch. Nicht nur sie selbst, sondern auch der Partner leidet unter dem Genörgel seiner Partnerin und unter dem schamhaften Verstecken im Dunkeln beim Sex oder z.B. in der Sauna. Deswegen sind bereits viele Partner auf die Idee gekommen Ihre Partnerin für stilvolle Aktbilder zu einem Fotoshooting zu schicken mit einem Gutschein. Zuerst schimpfen die beschenkten Frauen in ähnlichem Wortlaut über den Geschenk-Gutschein:“Oh nein, ich habe doch gar nicht den Körper für solch ein Fotoshooting, das ist doch nichts für mich!“ Doch dann, wenn die Kundin im gemütlichen Fotostudio von Andrea Seekircher ist, durch ein Glas Sekt die anfänglichen Hemmungen etwas aufgelockert wurden, dann fühlt sie sich zunehmend wohl und die Hüllen fallen. Bei schöner Musik und gedämpften Licht werden Sie in Szene gesetzt.

Ihr Selbstbild wird positiv verändert

Und wenn Sie Ihre Aktbilder sehen, werden Sie staunen und wahrscheinlich wie viele andere Kundinnen auch sagen: „Wer ist das? Bin ICH das?“ Nach dem Shooting schweben Sie dann 1 Meter höher über dem Boden nach Hause und werden Ihrem Partner dann erst für den Gutschein dankbar sein. Ihr Selbstbildnis ändert sich und ihr gesteigertes Selbstbewusstsein wird ihr Verhalten gegenüber Ihrem Partner positiv beeinflussen. Nach dem Aktbilder-Fotoshooting haben schon einige verwunderte Ehemänner bei der Fotografin Andrea Seekircher angerufen und nachgefragt, was sie denn mit seiner Ehefrau gemacht habe, sie sei positiv verändert. Das ist doch wunderbar. Somit ist ein Fotoshooting nicht einfach nur ein Shooting. Es ist viel mehr als das und bewirkt im Nachhinein eine kleine Veränderung für den eigenen Blick auf sich selbst.

Posted by Andrea Seekircher