Akt Fotoshooting – Aktshooting in Düsseldorf NRW

Ein Akt Fotoshooting oder Aktshooting ist ein intimes Geschenk an sich selbst oder für den Partner.

Akt Fotoshooting in Düsseldorf

In einem Akt Fotoshooting entstehen Aktfotografien mit Licht und Schatten in entspannter Atmosphäre im Fotostudio der bekannten Aktfotografin. Aktbilder mit Wassertropfen auf der Haut machen sich ganz besonders gut als grosses Poster oder als Acryl- oder Leinwanddruck an der Wand.

Ein Akt Fotoshooting ist etwas ganz persönliches. Da sucht man sich sehr genau aus, zu wem man für sinnliche Aktfotografien geht. Das ist wohl der Grund, warum so viele Kunden auch vom anderen Ende von Deutschland und sogar aus der Schweiz hier her angereist kommen.

Aktshooting

Auch wenn Sie noch nie ein erotisches Aktshooting mit Aktbildern gemacht haben, wird Ihnen die sympathische Fotografin in ihrem Kronenstudio viele Möglichkeiten bieten, sich auf den verschiedensten Möbeln zu räkeln. Die Fotokünstlerin gibt Ihnen für Ihr Aktshooting gerne Anweisungen für neue Posen und entwickelt mit ihnen zusammen neue Bild-Ideen für die Aktfotos. Für wunderschöne Akt Fotografie aus Ihrem Aktshooting eignen sich sehr gut lange Perlenketten, mitgebrachte Blumen, Rosenblätter, ein Spitzenhöschen, Federn, Mehl, Schaum, oder einfach nur im Herrenhemd Ihres Partners, mit Hut, Krawatte, nur in Mütze, Schal und Stricksocken, nur in Latzhose, BH und Rüschenrock, … Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Gönnen Sie sich einmal solch ein Aktshooting. Aktfotos werden ganz sicher Ihrem Selbstbewusstsein gut tun. Auch wenn Sie glauben, dass solche Aktbilder nicht mit Ihnen möglich sind, so wird Sie die Fotografin sicher überraschen mit den Ergebnissen des Akt Fotoshootings.

Als Aktfotografie bezeichnet man ein Genre der künstlerischen Fotografie, dessen Thema die Darstellung des nackten (Vollakt) oder teilweise nackten (Halbakt) menschlichen Körpers ist. Einmal im Leben sollte jede Frau sich einmal trauen, um stilvolle Aktfotos von sich erstellen zu lassen.

Die Aktfotografie gilt wie die Porträt-Fotografie auch als „hohe Schule der Fotografie“. Neben technischem Können und einem gelernten Umgang mit dem Licht als Gestaltungsmittel verlangt sie vom Fotografen auch die Fähigkeit der Kommunikation mit der Kundin, unter anderem um eine positive Beziehung zu ihr aufzubauen.

Von „Nacktaufnahmen“ unterscheiden sich Aktshootings durch den künstlerischen Anspruch, den diese erheben. Gerade Schwarz-Weiss-Fotos haben eine besondere Bildsprache und lassen sie sehr edel wirken. Ob Sie doch lieber Farbfotos möchten, sich auf Möbeln räkeln oder auf dem Boden, ob mit verspielten Accessoires wie wehenden Tüchern oder Perlenketten auf der Haut oder ganz pur nur mit Wassertropfen, mit oder ohne Höschen, … Das dürfen Sie gerne selbst entscheiden. Die Fotografin Andrea Seekircher macht Ihnen während des Aktshootings gerne Vorschläge für die Posen und wenn Sie Ihre Ideen zusammen schmeißen, dann kommen viele gute Ergebnisse heraus.

Alles zum Thema „Terminvorbereitung“…

Posted by Andrea Seekircher